Wie kommt man nach La Digue?

Um von Mahé nach La Digue zu kommen sollte man bereits vorab ein Fährticket buchen, es kann nämlich sein, dass die Fähren je nach Saison auch mal ausgebucht sind. Wir haben unsere Tickets über seyferry.com gebucht. 

Die Fähre von Mahé nach La Digue stoppt immer in Praslin. Ihr habt hier zwei Möglichkeiten – bei der einen müsst ihr das Schiff wechseln auf Praslin, und bei der anderen könnt ihr auf dem gleichen Schiff bleiben. Es ist abhängig von eurem Reisetag, denn die direkte Fähre ohne Umstieg gibt es nicht jeden Tag.

Es bietet sich auch an, direkt ein Shuttle vom Flughafen zum Jetty (Fährhafen) oder andersrum dazu zu buchen. 

Die paradiesische Trauminsel La Digue

Preise für die Fähren auf den Seychellen

Mahé – La Digue ab 60€

La Digue – Praslin ab 14 €

Praslin – Mahe ab 50€

Wir haben uns immer für die Island Hopper Variante entschieden, dann hat man den Sitzplatz oben auf dem Schiff und kann die frische Meeresluft genießen. Ansonsten habt ihr auch die Möglichkeit im klimatisierten Bereich im unteren Teil der Fähre zu sitzen.

Ihr wollt wissen, was man auf La Digue alles so machen kann? Hier könnt ihr alles zu den Highlights auf La Digue nachlesen!


Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Looking for Something?